Adventskalender 2021

Das fünfte Kalendertürchen

Gruß zu Chanukka aus Jerusalem von Leonore

Magdeburg. Am 18. Oktober fand unter der Überschrift „Ein Stückchen Heimat“ im Roncallihaus Magdeburg die Abschlusstagung des Projektes InKLUGeneration—Zeit-Stiften ohne (Alters)Grenzen mit 40 Teilnehmenden statt. Sie widmete sich verschiedenen Aspekten und Zugängen rund um den Begriff HEIMAT.

211017 Inklu

Projektleiterin Dr. Lorek verwies in ihrem Impulsvortrag u.a. auf die vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Jahr 2020 herausgegebene Studie. Diese bezeichnet Heimatverbundenheit als „Brennpunktthema des gesellschaftlichen Zusammenhalts“ und stellt die Frage, inwieweit Heimatverbundenheit ein neuer Sozialindikator für gelungene Integration ist. Im Projekt InKLUGeneration begegnen sich Menschen mit aktueller und weiter zurückliegender Erfahrung beim Verlassen einer einst als Heimat empfundenen Kultur und Gegend. Sie verbindet auch die biografische Aufgabe, anderswo heimisch zu werden und neue Beziehungsnetzwerke zu knüpfen. ZeitOasen ermöglichen den transgenerationellen Austausch und Beziehungserfahrungen, die tragen. Davon erzählten auch die Teilnehmer:innen der Podiumsdiskussion. Homayooun Adil, Kawther Sulaiman, Hermine Diehl und Bernhard Beier gaben als Zeit-Stifter:innen verschiedener Generationen und kultureller Kontexte Einblick in das, was ihnen Heimat bedeutet und wie sie dafür in den ZeitOasen wichtige Voraussetzungen finden: nämlich Menschen, die ihnen das Gefühl geben, willkommen, gebraucht und persönlich gemeint zu sein.

Das breit angelegte Workshopangebot der Tagung bot dann Gelegenheit, gemeinsam mit Expert:innen die persönlichen Perspektiven, Erfahrungen oder Fragen in Bezug auf Heimat vertieft zu betrachten. Die Workshops reichten von körperorientierten Verfahren wie Alexandertechnik und Achtsamkeitstraining, über die künstlerische Auseinandersetzung, spirituelle Reflexion, den praktischen Austausch von Rezepten, die Möglichkeit zu einem Gesprächsspaziergang zu zweit bis hin zur Begleitung von Menschen mit Demenz.

211017 Inklu

Bereits am Vortag der offiziellen Abschlusstagung hatten sich Zeit-Stifter:innen der ZeitOasen Magdeburg, Cuxhaven Torgau zu einem Internen Forum im Roncallihaus versammelt. Unter theaterpädagogischer Begleitung, mit Alexandertechnik begleitet, bei Führungen durch das Hundertwasserhaus und den Dom und singend erschlossen sie sich die Sichtweisen des Projektes für die gesamte Organisation.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.