ZeitOase® Cuxhaven

20150518 ZOCUX KaffeerundeDie ZeitOase Cuxhaven, in den barrierefreien Räumlichkeiten des Weserpflegedienstes, ist ein Ort der Begegnung, an dem sich Zeit- und Dank-Stifter:innen regelmäßig treffen und austauschen. Zeit zu teilen macht das Leben lebendiger und reicher.

An den wöchentlichen Stiftungsnachmittagen bei Kaffee und Kuchen entstehen schnell neue Kontakte und Freundschaften. Beim Spielen und Basteln, bei Sitztanz und Gesang oder beim Gedächtnistraining wird immer viel miteinander erzählt und gelacht.

Einmal in der Woche kochen die Zeit-Stifter:innen Mittagessen. Das Zubereiten macht ihnen viel Freude und das anschließende Genießen mit den Dank-Stifter:innen lädt zum Plaudern und in Erinnerungen schwelgen ein.

Höhepunkte, auf die sich alle besonders freuen, sind das Zusammensein am Heiligabend und andere Feste im Jahreskreis, Geburtstage und Jubiläen. Auch persönliche Gedenktage finden in unserer ZeitOase Raum.

Zeit- und Dank:stifterinnen - egal ob rollstuhlfahrend oder gut zu Fuß - zehren noch lange von den Erlebnissen bei gemeinsamen Ausflügen in die nähere oder weitere Umgebung.

Wer auf der Suche nach Gemeinschaft ist oder sich ehrenamtlich als Zeit-Stifter engagieren möchte, ist in der Zeit-Oase® Cuxhaven herzlich willkommen.

Schauen Sie auf unseren Terminkalender oder nehmen Sie direkt Kontakt zu mir auf.

 

 

Portrait Walther kl

Cornelia Walther / Koordinatorin ZeitOase® Cuxhaven

Es hat mich oft traurig gemacht zu beobachten, wie sich ältere und kranke Menschen immer mehr von ihren sozialen Kontakten zurückziehen, weil sie den dort gebotenen Aktivitäten nicht mehr gewachsen waren. In der ZeitOase® Cuxhaven hoffe ich, mit vielen netten Zeit-Stiftern diesen Menschen einen neuen fröhlichen Ort der Begegnung zu schaffen - mit auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Aktivitäten. Die ZeitOase® soll sowohl den Dank-Stiftern, als auch den Zeit-Stiftern Freude bereiten und ihr Leben bereichern. Vor diesem Hintergrund freue ich mich über die großartige Unterstützung, die uns in der Kooperation mit der Weser-Pflege in Cuxhaven zu Teil wird.

Sonnige Sonntagstour

Sonniger Sonntag

Im Rahmen einer Aktion des Restaurants „Leuchtfeuer“ wurde uns „Grünkohl to go“ für einige Dank-Stifter:innen gespendet. Die Vorfreude machte sich da bereits bei der telefonischen Ankündigung der Essenlieferaktion breit!

Gemeinsam mit einer Zeit-Stifterin machte ich mich dann am sonnigen Sonntag des 21. Februar auf die Liefertour einmal quer durch Cuxhaven.

Wir hatten es so organisiert, dass dort, wo es die Bedingungen erlaubten, die kulinarische Sonntagsüberraschung zu zweit verputzt werden konnte und es dadurch ein Essen in (kleiner) Gesellschaft wurde. Zum Grünkohl gehört hier bei uns ein kleiner Verdauungsschnaps - den legten wir noch obendrauf. So war das Grünkohlessen perfekt. Vielleicht lockte dann auch die Sonne zu einem kleinen Verdauungsspaziergang. Und für den Nachmittag spendierten wir noch selbstgebackene Muffins.
Es war schön, unsere Senior:innen wiederzusehen, denn der persönliche Kontakt ist ja momentan recht eingeschränkt. Außer telefonieren und schreiben geht nicht so viel.

Eine unserer alten Damen hatte für jede Zeit-Stifterin fröhlich bunte Topflappen gehäkelt, die sie uns eigentlich schon Weihnachten überreichen wollte. So wurden wir nicht nur durch die freudigen Gesichter, sondern auch durch diese netten Gaben beschenkt. Danke dafür! Der sonnige Tag schien für uns nun noch strahlender zu werden.

Demnächst wollen wir andere Dank-Stiftern mit einem kleinen Frühlingsgruß bedenken. Ein wenig Freude schenken in dieser so schweren Zeit.
Ich war durch diese Aktion so motiviert, dass ich mich danach auf mein Fahrrad setzte und stellvertretend für alle Cuxhaven-verliebten Dank-und Zeit-Stifter:innen aus den anderen ZeitOasen, die uns im September 2019 besuchten, eine Strandtour machte und dabei in freudiger Erinnerung an sie dachte.

Dieser Sonntag machte für mich trotz Corona seinem Namen alle Ehre!

Herzliche Grüße von der Küste an alle Stiftungsverbundenen
Cornelia Walther

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.