„Liebe Stiftungsverbundene, es sind noch immer besondere Zeiten.

Mit Abstand sind mancherorts wieder Treffen erlaubt und andere Formate dürfen leider nach wie vor nicht stattfinden.
Wir treffen für jede ZeitOase aktuell Entscheidungen dazu, was gerade möglich ist.

Bitte informieren Sie sich und Ihr Euch bei den ZeitOasen direkt, welche Termine derzeit stattfinden.

Ihr und Euer Vorstand“

Stiftungsidee

 

Zeit miteinander teilen. Gemeinschaft leben. Sinn stiften. Menschen teilen Zeit miteinander, leben Gemeinschaft und schenken sich dabei gegenseitig Lebenswert und Sinn. Unsere Stiftung ermöglicht Menschen Begegnung, für die der Austausch mit anderen schwierig oder unmöglich ist - etwa, weil sie alt und in ihrer Mobilität eingeschränkt oder als Flüchtlinge neu in einer fremdsprachigen Umgebung und Kultur sind. Das ist möglich, weil Zeit-Stifter:innen sich ehrenamtlich engagieren. Beschenkt werden dabei alle - mit Mehr erfüllter Lebenszeit!

  DZS Erklaerung Logo 300dpi RGB

Maskeneffekt

Nahen

Ein schöner „Effekt“ entstand in der Krisenzeit durch das Nähen der Masken. Nachdem die Frauen aus dem Kreis der Zeit-Stifter:innen mit aktueller Fluchterfahrung mehrfach von sich aus nachgefragt hatten, was sie denn tun können und die Pflicht zum Tragen von Masken beim Einkaufen und im ÖPNV eing...

Die Türen stehen offen - das Herz noch mehr

Wieder offen

Sofort als die gute Nachricht die Runde macht, dass die Sächsische Corona-Ordnung Seniorentreffs erlaubt, klärte Christine Kewitz alles Notwendige mit dem Landratsamt. Bereits am nächsten Tag wurde gebacken und startete das große „Stühle-rücken“, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können...

Musikalische Grüße von Haus zu Haus

Klingende GrußeGemeinsam mit einer befreundeten Musikerin zog die Koordinatorin 3x pro Woche jeweils in ein anderes Dorf des Gemeindeverbundes von Haus zu Haus. Die Tradition wurde viele Wochen gepflegt. Inzwischen gibt es im Austausch für Lieder und Worte über den Gartenzaun auch mal einen Kaffee am Klapptisch...

Inneren Brücken tragen

InKLUG Treffen versch

Sicher übertreibe ich nicht, wenn ich sage, dass für alle Dank- und Zeit-Stifter:innen die Treffen in den ZeitOasen zu den Höhepunkten in jeder Woche gehören.
Seit mehr als sieben Wochen vermissen wir Menschen, mit denen wir sonst so viel Zeit verbringen. Das Corona Virus beraubt uns sowohl der Vorfreude auf das wöchentliche Stell-dich-ein bei Kaffee und Kuchen und stiehlt uns tatsächlich das Frohmachende und Helfende unserer Zusammenkünfte.

%MCEPASTEBIN%

Blitzlichter während der Corona-Pandemie

Unsichtbar

P1050876 002m

Viele Gespräche und Besuche sind nicht „festgehalten“ in einem Bild.
Was hat uns gefehlt in dieser Zeit seit Mitte März? Wer hat uns gefehlt?
Noch ist die Anzahl der Teilnehmenden an unseren Treffen beschränkt. Wir müssen immer noch Abstand wahren und die Hygienevorschriften beachten.

Blitzlichter während der Corona-Pandemie

Kapelle im Freien
Seit einem Vierteljahr faden keine Gottesdienste mehr in der Kreuzkapelle statt.
Am 22. Mai, also am Tag nach Christi Himmelfahrt wurde der Innenhof am Haus 1 zur Kapelle umfunktioniert. Dank der Technik, die von Herrn Kahlert aufgebaut und betreut wurde, dank der schönen Lieder, die von Regina Lorek begleitet und von ihren Töchtern Magdalena und Leonore in besonderer Weise v...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.