6.-9. September Zeit-Stifter:innen-Treffen in Cuxhaven

Rund um die Feier des 5-jährigen Bestehens der ZeitOase Cuxhaven am 7.9. trafen sich vom 6.-9. September ZeitStifter:innen aus allen ZeitOasen der Stiftung in Cuxhaven. Im Stella maris fanden die Stiftungsgruppen als Angehörige einer gemeinnützigen Organisation eine preiswerte Unterkunft und hatte einen großen Saal für die gemeinsame Arbeit zu Verfügung. Mit dabei waren 8 Zeit-Stifter:innen aus der ZeitOase Magdeburg, 14 Zeit-Stifter:innen aus Torgau, 7 Zeit-Stifterinnen aus dem Salzatal und 9 Zeit-Stifter:innen aus Cuxhaven. Mit Koordinatorinnen und Vorstand waren in Spitzenzeiten 44 Engagierte der Stiftung zum gemeinsamen Austausch versammelt.

201909 Patenschaft 01

Ob mit Bahn oder per Auto: Für die ZeitOasen Magdeburg, Salzatal und Torgau waren bereits die An- und Abreise ein Erlebnis als Gruppe.

201909 Patenschaft 02

Gemeinsam unterwegs mit dem Reisebus: Die Zeit-Stifter-Beutel mit dem Proviant waren überall präsent; ob am Ausstieg an der „Alten Liebe“ oder beim Laufen durch das Watt an der Kugelbake. Die Feier des Jubiläums fand im Saal der Martinsgemeinde in Cuxhaven statt, weil in der ZeitOase kein Platz für so viele Gäste gewesen wäre.

201909 Patenschaft 03

Links: Begrüßung durch das Cuxhavener Team / Rechts: Norbert Diehl mit Herrn Traub von der Weserpflege

201909 Patenschaft 04

Links: Koordinatorinnen und Vorstand / Rechts: Zeitstifterinnen der ZeitOase Cuxhaven

201909 Patenschaft 05

Nach Programmeinlagen, Geschichtlichem und vielen Dankeschöns (und natürlich reichlich Essen und Trin- ken) sangen Dank- und Zeit-Stifter:innen mit ihren Gästen fast vier Stunden Volksweisen und Seemannslieder.

201909 Patenschaft 06

Am Sonntag blieb Zeit für das Meer - das einige zum ersten Mal im Leben sahen. Viele Zeitstifter:innen erlebten erstmals einen Spaziergang durch Watt!

%MCEPASTEBIN%

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.