Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag!
„Wer war das“? - oder „Wo hab ich das nur hingelegt“? Wer kennt nicht diese Situation, dass man etwas vergessen hat. Der geschriebene Einkaufszettel liegt leider zu Haus – wie finde ich jetzt alle Artikel, die darauf standen?
Seit einem Jahr gibt es das Gedächtnistraining als Angebot in der ZeitOase. Eine tolle Gruppe! Spielerisch, locker aber mitunter auch hoch konzentriert werden die grauen Gehirnzellen aktiviert. Ob Zahlen, Formeln, Bilder, Wörter, …… , eine sehr kurzweilige Zeit. Doch bei allem Eifer darf der Spaß, die Freude und das Lachen nicht fehlen, und dieses haben, schätzen und lieben wir. Herzlichen Glückwunsch!

K800 20190314 093127

Fasching in der ZeitOase

Tanzen möcht' ich, jauchzen möcht' ich, in die Welt es schrein, das ist das Schönste beim Fasching, hier zu sein.
Lachen dass die Tränen kullern, witzig und ausgelassen sein. Verkleidet als Clown, Matrose, Blumenmädchen, Wandergesell oder ………, egal – es war ein herrlich bunter und fideler Nachmittag!
Wenn ein Junggeselle mit Sprachfehler einen Heiratsantrag macht oder eine herrschsüchtige Ehefrau mit ihrem schüchternen Mann beim Doktor erscheint, - Sketche, bei denen alle Lachmuskeln aktiviert wurden. Die Drehorgel spielte, der Chefkoch bot seine Speisen an, der Clown machte Witze und der Kater schnurrte mit seinen Geschichten. Ein jeder hat dazu beigetragen, dass am Abend erklang: So ein Tag, so wunderschön wie heute …..

 

     K800 IMG 9615K800 IMG 9632

 

 

 

 

In guten und in schlechten Zeiten füreinander da

„In guten und in schlechten Zeiten füreinander da“ - so heißt es in einer Strophe unseres Stiftungsliedes. Wie ernst diese Worte genommen werden, durfte ich in den vergangenen Monaten, die durch ernsthafte Erkrankung meines Mannes sehr schwer waren, erleben.

Die Zeit-Stifterinnen hielten die Stellung – auch ohne mich waren sie für die Dank-Stifter:innen da, übernahmen wie selbstverständlich meine Arbeit und hielten mir den Rücken frei. Besonders freut mich, dass es auch weiterhin friedlich und harmonisch verlief. Das ist nicht so selbstverständlich in Ausnahmesituationen. Immer wieder kamen Genesungswünsche und Hilfeangebote von den Zeit-Stifterinnen.

Die Dank-Stifter:innen hatten Verständnis, dass die Begegnungen nicht ganz so häufig stattfanden und ließen auch immer wieder lieb grüßen. Ob Familie Diehl, oder die Kolleginnen – ein jeder war in Gedanken und mit guten Wünschen bei mir und zeigte Anteilnahme. Wenn man bemerkt, dass man nicht alleine ist, gibt das viel Kraft. Dafür möchte ich von Herzen Danke sagen und singe die Strophe unseres Liedes weiter „wenn aus Fremden Freunde werden, ist das wunderbar“ Cornelia Walther für den Januar in der ZeitOase Cuxhaven

Gemeinsam in ein neues Jahr

Es ist fast zu einer Tradition geworden in den vergangenen Jahren, dass in den ersten Januartagen kleine Könige in der ZeitOase zu Gast sind und als Sternsinger den Segen bringen für das Haus und die Menschen, die sich darin treffen. Noch ein Stern wurde uns dann in der zweiten Januarhälfte sogar gebacken. Neben den üblichen Waffelherzen entstand zufällig ein Waffelstern während des Sozialpraktikums zweier chinesischer Schüler:innen aus dem Domgymnasium und eines Schülers aus dem Norbertusgymnasium. Die drei Praktikumswochen waren geprägt durch ein besonderes Miteinander: Schauen, wie „beweglich“ ältere und hochbetagte Mitmenschen sind, welche Energie sie noch besitzen, was sie uns zu sagen haben und umgekehrt von jungen Leuten zu erfahren, wo sie herkommen, was sie lernen, wovon sie träumen. Miteinander unterwegs sein bedeutet, aufeinander zu achten, einander zuzuhören, sich austauschen … und immer einen hellen Stern leuchten zu sehen.

 Stern Neues Jahr 2019

Von guten Mächten

01 Bild fur Website Wunsche fur 2019Das neue Jahr begrüßt die ZeitOase Salzatal traditionell mit den Texten von Dietrich Bonho-effer. Dankbar waren wir für unser Wiedersehen im Museum und viele Geburtstagskinder wurden mit Glückwünschen bedacht – alle die kommen konnten und auch die, die den Weg mit oder ohne die Hilfe der Zeitstifter:innen nicht mehr bewältigen. Von guten Mächten wunderbar geborgen – das ist ein Motto unserer ZeitOase geworden und trägt uns durch das Jahr.

Adventliche Stimmung in Zappendorf

12 2018 Aktuelles SalzatalUnser letztes Treffen im Jahr 2018 war mit vielen adventlichen Liedern und Geschichten ge-füllt. Die Gesangslehrerin Ulrike Kleint aus Zappendorf/Halle begleitete uns am Klavier und sang uns wunderschöne Lieder aus ihrem Repertoire vor.

Die Zeitstifter:innen hatten liebevoll Tischschmuck gebastelt und verschiedenste Plätzchen aus mehreren Küchen wurden verkostet.

Voller Dankbarkeit sahen wir gemeinsam auf ein Jahr mit vielen schönen Begebenheiten zurück. Von Herzen wünschten sich alle Dank- und ZeitstifterInnen eine friedvolle Weihnacht und ein gesundes Wiedersehen im Neuen Jahr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.